1. August 2013 – Invasion

Seit heute nachmittag haben wir hier in Ditzum eine Invasion – eine Gewittertiercheninvasion. Ich hatte heute Mittag die gewaschene Bettwäsche raus gehängt, zu Trocknungszwecken. Das hätte ich besser nicht gemacht, denn inzwischen ist die Wäsche zwar eindeutig trocken, aber über und über voll mit Gewittertierchen. Wenn ich die Teile ausschüttele, sind sie sofort wieder genauso voll wie vorher, sehr praktisch.

Auch an mir haben sich sofort Massen nieder gelassen, was höchst unerfreulich juckt und kribbelt – ich war deshalb schon zweimal unter der Dusche und werde gleich mein drittes Mal in Angriff nehmen und dann allerdings auch nicht mehr raus gehen. Die Bettwäsche wird im Schuppen übernachten müssen und kommt morgen nochmal in die Maschine.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Wusstet Ihr eigentlich, dass Gewittertierchen gar nicht fliegen können?