10. August 2019

Im Moment weiß das Wetter nicht so genau, was es will – und meine Wetterapps auf dem Handy (inzwischen sind es zwei – Wetterapps, nicht Handys) wissen es auch nicht. Für heute waren die Aussichten zwar nicht super, aber trocken; dazu haben wir bis morgen Nacht eine Sturmwarnung.

Wir sind trotz Wind raus gegangen, zumindest für eine kurze Runde. Zum Glück war sie kurz, denn kaum waren wir wieder Zuhause, hat es angefangen, wie aus Eimern zu schütten. Jetzt wechselt es ständig; eben war es hell und ein bisschen sonnig, jetzt ist es wieder ganz dunkel und ich glaube, gleich gießt es wieder. April im August, garniert mit Sturm. Wir bleiben auf jeden Fall jetzt erst mal drinnen.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß