10. Dezember 2017

Dieser wunderschöne, heute Abend sogar leicht schneebedeckte Christbaum steht bei unseren lieben Nachbarn im Vorgarten. Für mich ist er jedes Jahr aufs Neue der schönste Christbaum weit und breit.

Wir gucken ihn uns immer wieder durch unsere Haustürfensterchen an, vor allem dann, wenn er so besonders zauberhaft aussieht wie heute. Damit Ihr ihn auch sehen könnt, bin ich eben schnell raus gegangen und habe ihn mit dem Handy fotografiert. Selbiges ist nämlich wasserdicht – im Gegensatz zu meiner Kamera, der die klitschnassen Schneeflocken bestimmt nicht gut getan hätten.

Ansonsten waren wir leider immer noch nicht wieder draußen unterwegs. Abgesehen von der nach wie vor fehlenden Sonne hat Dieter sich eine richtig heftige Erkältung mit Fieber eingehandelt und ist total schlapp; das gibt es bei ihm nur ganz selten. Aber so kann ich ihn jetzt mal ordentlich verwöhnen; sonst ist das ja immer eher umgekehrt.

Ein kleines Wettervideo aus unserem Giebelfenster haben wir heute auch gemacht; es ist ungefähr zwischen 14:45 Uhr und 16:30 Uhr entstanden:

Am Schluss die roten Lichter überm Deich sind kein Ufo, sondern die LEDs von Dieters GoPro, die sich bei abnehmendem Licht im Fenster spiegeln; wir hatten leider vergessen, sie auszustellen.

Ich hatte das Video heute im späten Nachmittag schon in meinen privaten Facebook-Account hochgeladen; da wusste ich noch nicht, dass es heute noch einen Christbaumbeitrag gibt. Deshalb bitte nicht wundern, wenn der/die eine oder andere von Euch das Video schon kennt.

Ich wünsche Euch eine schöne und stressfreie dritte Adventswoche.

13 Kommentare zu “10. Dezember 2017

  1. Sieht wirklich schön aus der Baum.
    Gute Besserung für Dieter.
    Liebe Grüße aus Holland und wir wünschen euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

    • Liebe Anne,

      ja, wir erfreuen uns auch wirklich täglich an dem schönen Baum :yes:

      Liebe Grüße zurück nach Holland und Euch auch noch eine schöne Adventszeit :sternklein:

  2. Liebe Ursula auch wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit. Für Dieter gute Besserung und bleib du gesundt :24:
    Wir sind gestern in Weener angekommen.
    Gut, dass wir nicht heute losgefahren sind :11:
    Liebe Grüße
    Margot

    • Liebe Margot,

      inzwischen ist Dieter wieder auf den Beinen und die paar Bazillen, die er mir geschenkt hat, sind auch schon fast überstanden :02:

      Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Zeit in Weener? Oder seid Ihr sogar noch da?

      Liebe Grüße zurück zu Dir :24:

  3. Hallo Liebe Ursula :bye:
    ja es ist Winter und in zwei Wochen Weihnachten . Wir hatten am Sonntag bis 10 zentimeter Schnee gehabt
    im Rheinsch-Bergischer Kreis nun geht :yes: er wieder der Schnee. :yes:
    Sieh ja schön aus aber ich brauchte es nicht mit Schnee .
    Wünsche für Dieter wünsche ich Gute Besserung und bleibt beide Gesund . Ich bin durch mit Erkältung .
    Hatte dafür viele Termine bei Zahnarzt .
    Wünsche euch beiden ein schöne Adventzeit . :yes:
    Liebe Grüße aus dem Rheinland . LG Waltraud

    • Liebe Waltraud,

      inzwischen (ich bin mit den Kommentarantworten arg in Verzug) ist sogar schon in einer Woche Weihnachten. Von Schnee ist nichts mehr zu sehen und ich denke, dass wir auch an Weihnachten keinen haben werden – nächste Woche wird es laut meiner Wetter-App knappe 10 Grad :scratch:

      Liebe Grüße zurück ins Rheinland :bye:

  4. Hallo liebe Ursula, :rose:

    Der Christbaum ist echt schön, er ist schön schlicht gehalten, ich mag sowas sehr gerne als wenn alles so überladen ist. :heart:

    Ich wünsche Dieter ganz schnelle Besserung und dir viel weiterhin viel Spaß beim betüdeln. :24:

    Ach übrigens hat es bei uns so heftig geschneit das alles in ein paar Minuten so zugeschneit war, das es kein Durchkommen mehr gab und gestern Abend hat es dann so heftig angefangen zu regnen, was es im Moment immer noch macht, das man nicht mehr viel von dem Schnee sieht. Komisches Wetter. :wacko:

    Liebe Grüße Annie

    • Liebe Annie,

      ja, ich mag es schlicht und vor allem weiß auch am liebsten – weniger ist einfach mehr. Bunte Lichter und möglichst auch noch blinkend mag ich persönlich gar nicht gerne – da komme ich mir mehr vor wie auf der Kirmes denn in der Adventszeit :10: :27:

      Das Wetter, das Du beschreibst, hat mein Schwiegervater aus Köln auch bereichtet; er meinte, um neun Uhr Morgens hätte es angefangen zu schneien, um 15 Uhr bei 12 cm Schnee wäre der Regen gekommen und Abends um neun wäre alles vorbei gewesen – wirklich sehr komisch :unsure:

      Liebe Grüße zurück zu Dir :24:

  5. :bye: Liebe Ursula , was für eine Wetterveränderung :good: es dauert gibt. Da wundere ich mich nicht mehr das Leute krank werden. Mal trocken,mal verregnet und schneien tut es auch noch hier und da, bei uns ist es ebenso . Ich wünsche Dieter ganz viel "gute Besserung" und verträgliche Wetterverhältnisse für alle :heart:

    • Ach ja :08: der Weihnachtsbaum ist wunderschön ,gerade mit Schnee drauf

    • Liebe Carola,

      den Weinachtsbaum liebe ich wirklich auch sehr; er steht immer bis in den Januar und ich bin immer ganz traurig, wenn die Lichter wieder in der Weihnachtskiste verschwinden :11:

      Das Wetter ist manchmal wirklich krass; heute hatten wir auch schon alle möglichen Jahreszeiten durcheinander. Furchtbar, man weiß nie, was man anziehen soll :unsure: Aber ich hoffe ja sehr, dass dieses Jahr nochmal die Sonne rauskommt :37: :02:

  6. Liebe Ursula,
    wir sind seit gestern wieder zu Hause.
    Weener war schön. Der Weihnachtsmarkt hat uns sehr gefallen :smile:
    In Ditzum sind wir auch gewesen und haben leckeren Fisch gegessen.
    Ansonsten haben wir viel gefaulenzt……herrlich :08:
    Liebe Grüße
    Margot :24:

    • Liebe Margot,

      das ist aber schön, dass Euch das weihnachtliche Weener gefallen hat und der Fisch in Ditzum lecker war :22:

      Faulenzen ist immer gut; das braucht man einfach hin und wieder :02:

      Liebe Grüße zurück zu Dir :24:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:smile: 
:02: 
:bye: 
:05: 
:good: 
:08: 
:rose: 
:28: 
:24: 
:heart: 
:22: 
:23: 
:27: 
:04: 
:yes: 
:03: 
:mail: 
:brille: 
:whistle: 
:15: 
:zwinker: 
:11: 
:unsure: 
:10: 
:wacko: 
:12: 
:26: 
:scratch: 
:14: 
:traurig: 
:13: 
:09: 
:cry: 
:16: 
:25: 
:32: 
:33: 
:38: 
:36: 
:34: 
:20: 
:17: 
:18: 
:21: 
:29: 
:35: 
:31: 
:37: