Sturmflut am 10. Februar 2020

10. Februar 2020

Sabine ist zu Besuch. Das ist keine Freundin oder Bekannte, sondern das Orkantief, dass uns seit gestern in der Mangel hat. Heute hat es sturmtechnisch schon ein bisschen nachgelassen, dafür hatte es aber eine Sturmflut im Gepäck, die gegen 13:30 Uhr ihren Höhepunkt hatte. Natürlich waren wir pünktlich draußen, wind- und wetterfest eingepackt.

Laut BSH (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie) war das Wasser ca. 1,5 bis 2 Meter höher als normal. Zusätzlich zum Sturm gab es innerhalb von Minuten immer abwechselnd Regen, Sonne und Hagel, weshalb die Bilder von der Belichtung her sehr unterschiedlich sind. Texte haben sie (bis auf das letzte) heute keine; sie heißen einfach alle nur ‘Sturmflut’.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Videos haben Dieter und ich auch gemacht; wir haben sie am Schöpfwerk und am Außenanleger aufgenommen. Ich habe daraus 57 Sekunden zum Teil sehr wildes Wasser gebastelt. Den Ton habe ich drin gelassen, allerdings etwas leiser gemacht.