10. März 2013

Es ist Sonntag und deshalb waren wir heute eigentlich gar nicht fleißig. Wir haben nur ein paar weitere Kisten transportiert, den Boden im Wohnzimmmer mit Folie versehen und festgestellt, dass es wunderbar warm war im Haus; wir hatten gestern, bevor wir gefahren sind, die Heizungen ziemlich aufgedreht.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Auf dem Deich war es saukalt und superwindig; ich hatte schon Sorge, dass die Bilder verwackelt wären, weil ich das Handy vor lauter Wind kaum ruhig halten konnte.

Morgen bleiben wir Zuhause und machen Faultag; im Deichhaus sind morgen Handwerker. Zum einen bekommen wir ein neues Klo, zum anderen wird die Heizung gewartet. Die Spülmaschine muss auch noch repariert werden, wobei das nicht morgen stattfindet, wenn ich das richtig verstanden habe.

Den Ruhetag werde ich dazu nutzen, mal bei der Telekom anzufragen, wie es denn mit unserem Internetanschluss aussieht; bisher haben wir nur die Bestätigung bekommen, dass unser Auftrag eingegangen ist. Hoffentlich klappt das; EWE kann uns dort nämlich internetmäßíg nicht versorgen, weil die von der Telekom angemieteten zehn Schaltplätze in unserer Nachbarschaft belegt sind. Hoffentlich hat die Telekom noch einen freien Schaltplatz für uns. Was ist wenn nicht – darüber denken wir lieber (noch) nicht nach.