10. Mai 2016

Heute gibt es ein bisschen Neues aus meinem kleinen Garten. Ich habe nämlich die zweite Runde Sonnenblumen und die Stockrosen ‘ausgesetzt’; nachdem ich den Wetterbericht gründlich studiert hatte, fand ich, dass das gehen sollte.

Von meinem ersten Versuch der ins Hofbeet gesetzten Sonnenblumen schweigen wir lieber; die Armen haben das wirklich furchtbare Wetter im April voll abbekommen und wir mussten sie wieder ausbuddeln – zumindest das, was von ihnen übrig war. Heute habe ich dort neue Sonnenblumen gesetzt und in den Vorgarten sind auch welche gezogen. Die Stockrosen sind direkt an die Hauswand ins Vorgartenbeet gekommen und Rankhilfen sind vorbereitet, wobei sie zur Zeit noch zu klein sind.

Jetzt ziehe ich in der Küche noch eine Runde Sonnenblumen vor, und zwar kleine, die nur ca. 40 cm groß werden, dafür aber mehrere Blüten haben; die verteile ich dann auch auf Hof- und Vorgartenbeet.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß