10. Oktober 2014

Heute gibt es eine kleine Bilderflut, allerdings habe ich Euch auch einiges zu erzählen. Nichts wirklich Wichtiges, aber interessant – vielleicht. Davon abgesehen missbrauche ich Euch sowieso immer als Grund dafür, dass ich dauernd stehen bleibe und Bilder mache; schließlich wollt Ihr ja informiert und auf dem Laufenden gehalten werden. Behaupte ich immer.

In Ditzum wird schon wieder gebaut, diesmal sind die unteren Hafenmauern dran. Was genau dort gemacht wird, könnt Ihr hier (Link entfernt, da die Seite nicht mehr erreichbar ist) nachlesen. Die Aussicht, dass wir demnächst auch auf den unteren Hafenmauern diese hässlichen grauen Betondinger haben, begeistert mich nicht wirklich. Klar, die Drainage und damit die Sicherung des Deichs ist wichtig, aber diese Betonteile kommen, so wie ich das verstehe, nur aus optischen Gründen auf die Mauern. Das hätte man sich aus meiner Sicht wirklich sparen können; in ‘nur rot’ sind die Mauern viel schöner.

Außerdem gab es ein heftiges Schafsküsschen und kleine Filmaufnahmen im Hafen; das findet Ihr dann aber alles in den Bildtexten.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

‘Panda, Gorilla & Co.’ ist übrigens eine Sendung des rbb aus dem Zoo und dem Tierpark Berlin; hier findet Ihr mehr dazu. Es ist ja vielleicht ein bisschen peinlich, aber Dieter und ich gucken diese Sendung manchmal ausgesprochen gerne.