11. Januar 2014

Inzwischen ist mehr als eine Woche rum – nicht seit dem letzten Eintrag, sondern seit ich mir den Rücken verdreht habe. Ich fühle mich nur noch wie 80, nicht mehr wie 95. Wirklich gut bin ich noch nicht auf den Beinen, aber es wird jeden Tag besser. Und nach oben komme ich auch schon.

Zum Glück, denn heute gab es einen wunderschönen Sonnenuntergangshimmel, den man aber nur oben aufnehmen konnte. Wenn ich Euch zur Zeit schon keine Draußen-Bilder zeigen kann, gibt es wenigstens zwei von drinnen aufgenommene Himmelsbilder.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Ich hoffe so sehr, dass ich dann demnächst wieder so gut auf den Beinen bin, dass wir raus können. Mir fehlen unsere Stromereien in Ditzum und rund um Ditzum total.