11. Mai 2015

Vor einigen Wochen hatten wir den Sperrmüll bestellt, der bei uns im Landkreis Leer tatsächlich noch kostenlos ist. Unser altes Bett musste weg, ein alter Schreibtischstuhl, nicht mehr benutzbare Teile von Dieters Werkbank und noch einiges andere, was uns den hinteren Schuppen verstopfte. Für heute nun war die Abholung angekündigt, was auch einwandfrei geklappt hat.

Wenn wir allerdings gewusst hätten, dass heute der Sommer kommt, hätten wir den Sperrmüll nicht bestellt und wären den halben Tag draußen gewesen. So sind wir lieber Zuhause geblieben; manchmal muss man ja die Straße fegen, wenn der Sperrmüll weg ist, oder einfach ein bisschen aufräumen. Aus Köln kennen wir, dass manchmal etwas Kleinzeugs übrig bleibt und das muss ja von der Straße wieder weg. Hier (was wir uns eigentlich auch hätten denken können) ist das natürlich nicht passiert.

Ein bisschen Sommer habe ich aber trotzdem mitbekommen, denn ich war kurz auf dem Deich, um nach Ylvie zu gucken.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Auf der Bank neben Ylvie saß ein nettes älteres Ehepaar, das ich mit meiner Ylvie-Müllbeutelaktion leider stören musste. Sie genossen den herrlichen Rundum-Panoramablick, den man von Ylvie aus hat.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Von der Kirche bis zum Deich - 11. Mai 2015

Vom Deich bis zur Werft - 11. Mai 2015

Natürlich kann man auch bis zum Hafen gucken, aber das unterschlage ich heute wegen furchtbaren Gegenlichts einfach mal.