12. November 2016

Heute morgen war draußen alles leicht gefroren und die Temperatur war bei drei Grad unter Null. Die Sonne stand noch ziemlich tief am Himmel und ich bin noch vor dem Frühstück kurz draußen gewesen, weil ich das unbedingt aufnehmen wollte.

Nach dem Frühstück musste ich noch was einkaufen; auf dem Weg habe ich dann per Handy noch ein paar Bilder gemacht. Ich liebe dieses Wetter. Blöderweise konnten wir nicht raus, weil wir auf ein Paket warten mussten, das für heute angekündigt war und auch tatsächlich gekommen ist.

Damit kommen wir dann zur Neuigkeit des Tages, dem Abschied von meinen lieben, bequemen und schafköttelerprobten Kackschuhen. Nach über acht Jahren und einem inzwischen fast völlig aufgelösten Innenleben habe ich sie in Rente geschickt. Ihre Nachfolger sind nämlich heute angekommen und warten jetzt auf ihren ersten Einsatz.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß