13. April 2013

Es ist schon wieder Samstag – die Zeit vergeht so schnell. Inzwischen sind wir vollständig in Ditzum angekommen, die Übergabe unserer alten Wohnung haben wir hinter uns und es hat alles reibungslos geklappt.

EWE hat sich heute morgen per Mail gemeldet und noch um ein paar Tage Geduld gebeten. Wir hatten ihnen für eine Reaktion eine Frist bis heute gesetzt und bei Verstreichen der Frist mit der Einschaltung von Verbraucherschutz oder einem Anwalt gedroht – das wollten sie dann wohl doch nicht und haben lieber mal schnell eine Mail geschickt. Wir sind gespannt, wann sie sich wieder melden.

Draußen war es heute sehr wechselhaft; wir waren im frühen Nachmittag draußen und sind nach Pogum gelaufen, das ist das Nachbardorf, das direkt an der Emsmündung liegt; es ist ca. eineinhalb Kilomenter von uns weg. Von diesem 'Ausflug' sind die ersten fünf Bilder. Dieter ist auf einem Bild auch zu sehen – mit seiner neuen Kamera, die heute morgen angekommen ist.

Wegen dieser Kamera waren wir dann im frühen Abend nochmal draußen; davon stammen die zweiten fünf Bilder. Und die letzten fünf Bilder sind welche, die Dieter mit seiner neuen Kamera gemacht hat, sowohl heute Mittag als auch heute Abend.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß