13. November 2017

Heute morgen kam tatsächlich die Sonne raus. Nachdem die letzten Tage ziemlich grau und unfreundlich waren, haben wir zum ersten Mal dieses Jahr die Winterjacken angezogen und sind auf eine kleine Runde gegangen.

Trotz kleiner Runde waren wir zwei Stunden draußen; es war so schön und wir haben die Sonne, aber auch das Wolkenschauspiel am Himmel so genossen. Einmal hat es auch kurz geregnet, aber nicht wirklich schlimm.

Auf dem Schöpfwerkstief haben wir von weitem einen Kormoran gesehen und beim Wohnmobilplatz, der fast völlig leer war, zwei Reiher. Einer der Reiher hat sich etwas ziemlich Großes aus der Wiese gepickt, aber wir konnten nicht erkennen, was es war. Für eine Maus war es fast zu groß, zumal ich auch gar nicht weiß, ob Reiher überhaupt Mäuse fressen.

Auf dem Rückweg sind wir beim Supermarkt eingekehrt und haben uns Tiefkühlreibekuchen geholt, dazu Apfelmus und auch noch eine Pizza. Das bedeutet, dass der Rest des Tages Faultag ist.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß