In der Luft IV - 13. Oktober 2017

13. Oktober 2017

Heute gibt es ein fürchterliches Durcheinander mit einem Haufen Kormoranfotos. Ich konnte mich nicht für ein oder zwei Bilder entscheiden, deshalb gibt es sieben. Mir gefallen die Bilder allerdings auch wirklich außergewöhnlich gut.

Das Neueste kommt zuerst: Ich war heute Nachmittag kurz in der Tourist-Info im Hafen, weil ich da was wegen der Webcam gucken musste; sie ist ja kaputt und ich hatte eine telefonische Verabredung mit dem Techniker, um gemeinsam das Problem einzugrenzen. Dort angekommen war ganz frisch das neue Gastgeberverzeichnis für 2018. Da ich wusste, dass dort irgendwo ein Foto von mir drin sein musste, habe ich eins mitgenommen, um Zuhause in Ruhe zu gucken.

Dabei bin ich dann auf Neuigkeiten zum ehemaligen Gasthof Rheiderland gestoßen; es gibt im Gastgeberverzeichnis 2018 nämlich eine riesige Anzeige für das neue Gebäude, mit Bild und Webadresse und ein paar Infos. Nicht wundern, die beiden Fotos sind Handyfotos; die Anzeige habe ich einfach aus dem Heft abfotografiert.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Unter der in der Anzeige angegebenen Webadresse 'www.sielhof-ditzum.de' gibt es (Stand heute) leider noch keinen Inhalt. Außerdem steht dort als Name nicht 'www.sielhof-ditzum.de, sondern 'www.ditzumer-hof.de' – offensichtlich hat der Name entweder nochmal gewechselt oder aber es ist noch nicht klar, wie das Gebäude tatsächlich heißen wird.

Das Timing ist sicherlich nicht optimal, also dass die Seite noch nicht online ist, obwohl die Anzeige schon erschienen ist. Heute lief auf jeden Fall jemand mit einer Kamera auf der Baustelle herum und machte Fotos; vielleicht sind die ja für die Webseite vorgesehen, denn in der Anzeige steht ja, dass man dort auch den Baufortschritt verfolgen kann. Was ich nicht verstehen kann ist, dass man nicht wenigstens einen kleinen freundlichen Begrüßungstext gemacht hat, so dass man sich als Besucher der Seite, auch wenn sie noch nicht fertig ist, trotzdem willkommen fühlt.

Meine kleine Bildergalerie zur Baustelle wird erstmal weiter 'Gasthof Rheiderland' heißen; wenn klar ist, wie das Gebäude tatsächlich heißen wird, passe ich den Namen natürlich an.

Heute morgen haben wir einen sehr schönen Spaziergang gemacht; es war noch etwas nebelig, als wir losgezogen sind, aber die Sonne kam mehr und mehr durch. Wir sind bis zum Deichknick hinter Pogum gelaufen und haben viele fröhliche Schafe getroffen und auf dem Rückweg am Ditzumer Schöpfwerk den Kormoran. Wobei es eigentlich ganz viele Kormorane waren; am Pogumer Kolk waren zehn oder mehr, die ich leider nur noch von ferne und in der Luft erwischt habe – ich hatte mich in meiner Kameratasche verheddert und hatte die Kamera nicht schnell genug startklar.

Und dann gibt es noch zu berichten, dass unser schöner Kirchturm wieder komplett gerüstfrei ist. Ich bin mal gespannt, wann die neue Glocke aufgehängt wird; ich werde mal versuchen rauszukriegen, wann das sein wird.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Was ich noch erzählen wollte: Demnächst wird es hier im Ditzum-Blog eine Extra-Abteilung für Dieters Fotos geben. Nicht für die, die er für mich macht, sondern für seine besonderen Fotos, die mit Ditzum meistens nur indirekt zu tun haben. Das sind oft auch bearbeitete oder verfremdete Bilder; ich bin selbst ganz gespannt. Ich muss ihm noch ein schönes Plätzchen einrichten; wenn es soweit ist, seht Ihr das natürlich.

14 Kommentare zu “13. Oktober 2017

  1. Die Kormoranbilder sind wirklich sehr genial :23: vorallem auch mit dem wunderbar blauen Hintergrund, wunderschön :36:
    Über die Schafe musste ich heute ziemlich lachen, die Dame die schlecht geträumt hat, sie sieht ein kleines bisschen furchteinflössend aus :brille: aber ganz klasse finde ich ja die Geschichte mit dem Stempelkissen, auch wenn mir die markierten Schafe ein bisschen leid tun :02:

    Auf Dieters Bilder bin ich sehr gespannt und freue mich schon sehr darauf :22: Euch Beiden wünsche ich einen wunderschönen und gemütlichen Abend :heart:

    • Liebe Susanne,

      ich freu' mich so, dass Du meine Kormoranbilder so magst :24: :heart: Ich bin auch wirklich ein bisschen stolz darauf, wobei der Kormoran auch wirklich ideal über uns weg geflogen ist :02:

      Die Dame mit den schlechten Träumen guckt wirklich sehr grummelig. Vielleicht war sie aber auch nur enttäuscht, weil sie noch keinen rot markiertes Hinterteil hat :27: Das mit den Stempelkissen wusste ich auch nicht; das hat mir mal jemand hier im Blog erklärt; es gehört zu den vielen Dingen, die ich von meinem lieben Lesern gelernt habe.

      Auf Dieters Bilder freue ich ich auch sehr und freue mich riesig, dass sie hier ein Plätzchen bekommen. Früher wollte er das nie, aber jetzt findet er es doch eine gute Idee :22:

      Ich wünsche Euch noch ein ganz schönes Wochenende :24:

  2. Hartmut Schulze

    Hallo Ursula.
    Der "Deichknick hinter Pogum" heißt "Diekshörn". Ob jemand diese Ecke auch heute noch so nennt, weiß ich natürlich nicht, aber in den 50er und 60er Jahren wurde das so genannt. In dieser Ecke befand sich übrigens die Flakbatterie, die den Emder Hafen schützen sollte. Sie wurde ja nach der großen Sturmflut 1962 komplett abgerissen.
    Liebe Grüße
    Hartmut

    • Hallo Hartmut,

      es ist mir ausgesprochen peinlich: Du hattest mir das mit dem Diekshörn schon mal geschrieben, hier. Ich hatte aber blöderweise den Namen vergessen und konnte den Kommentar nicht mehr finden, weil ich auch vergessen hatte, dass Du es mir erklärt hattest. Ich hoffe, Du kannst mir nochmal verzeihen :28:

      Jetzt werde ich es in meine Wissenliste eintragen, dann kann ich es immer nachschauen, wenn ich es nochmal vergessen sollte :02:

      Liebe Grüße zurück :bye:

  3. Hallo Ursula :25:
    Ja die Landschaft in Ditzum u. Umgebung ein Traum was Du und hier mit Deinen Fotos Zeigst.
    Hast Du meine email mit paar Fotos von mir bekommen ? das ist so mein Stil.
    Wünsche Dir einen schönen Samstag :36:
    Liebe Grüße aus Bergisch-Gladbach :zwinker:

    • Hallo Waltraud,
      Deine Fotos habe ich bekommen, Dankeschön :25: Du hast Recht; wir haben es hier in :31: wirklich ganz besonders schön :05:

      Dir einen schönen Samstagabend und Sonntag :bye:

  4. Liebe Ursula
    wir sind in :31:
    Im Moment ist der Himmel ein Traum.
    Ich war vorhin am Aussenanleger und da war ich noch nicht so begeistert.
    Ich freue mich auch auf Dieters Fotos.
    Ich denke jeder hat einen anderen Blick aufs Wesentliche.
    Deine Bilder sind wieder toll :08:
    Liebe Grüße
    Margot :24:

    • Liebe Margot,

      das ist aber schön, dass Ihr gut angekommen seid :24: So wie es aussieht, habt Ihr ein Riesenglück mit dem Wetter; das gönne ich Euch so!

      Heute hatten wir auch wieder einen sehr schönen Sonnenuntergang fand ich :yes: ; nach einem wettermäßig so schönen Tag ist das ja nicht unbedingt selbstverständlich :01:

      Dieter macht sehr oft sehr spezielle Bilder bzw. er verfremdet Bekanntes zu Irritierendem. Oder er arbeitet zwei Bilder ineinander und verschiebt die Proportionen komplett; er ist da sehr kreativ. Bisher hat solche Bilder manchmal bei Facebook hochgeladen, aber seinen Account da hat er gelöscht. Deshalb werden seine Bilder hierher kommen :22:

      Liebe Grüße zurück :bye:

  5. Rheinlandsandra

    Liebe Ursula :bye:

    Die Kormoran- Bilder sind sooooo toll geworden, wirklich einzigartig :good:
    Ich bin sowieso ein riesen Vogelliebhaber. Ich wünsche mir sehr endlich einen Kormoran in Ditzum sehen zu können Anfang November wenn wir da sind ! Das wäre so toll :31:

    Ich musste wirklich lachen, deine Erklärung des "Stempelvorgangs" ist genial :27: :35:

    Auf Dieters "eigene Reich" freue ich mich auch!
    Er hat auch eine ganz besondere Art tolle Bilder zu machen ! Das gefällt mir sehr gut :good:

    Ich wünsche Euch ein wunderbares Spätsommer- Wochenende , lasst es Euch gut gehen und geniesst jeden einzelnen Sonnenstrahl :36: :37: :36:

    Liebe Grüße Sandra :25:

    • Liebe Sandra,

      Dankeschön für Dein liebes Bilderlob :24:

      Ich drücke Dir so feste die Daumen, dass das mit den Kormoranen im November klappt :heart: Versuchen könnt Ihr es an der Pogumer Muhde, am Pogumer Kolk oder aber am Ditzumer Schöpfwerkstief; wenn, dann sehen wir immer dort welche :yes: Du bist nicht nur ein Vogelliebhaber, sondern auch ein Vogelkenner; das hast Du hier schon oft unter Beweis gestellt :08:

      Wir haben heute ausgiebig Sonne getankt; das war total schön :36: Und so wie es aussieht, bleibt sie uns auch noch ein bisschen erhalten :05:

      Liebe Grüße zurück und eine gute neue Woche :bye:

  6. Die armen bestempelten Schafdamen – die können einem wirklich leid tun! So bleibt ein kleines süßes Geheimnis dann ja doch keines mehr :27: (unbestritten praktisch aber natürlich für den Schafsbesitzer, ohne Frage). :02:
    Und wie lange rennt der Bock denn durchschnittlich mit dem Stempelkissen rum? Das muss ja auch etwas unbequem sein für ihn.
    Die Kormoranbilder sind so genial. Etwas in Bewegung zu fotografieren ist nicht leicht – du hast das wirklich super gemeistert. :good: Auf Dieters Fotoabteilung bin ich dann auch wirklich gespannt.
    Habt mir noch einen wunderbaren, entspannten Sonntag. :33:

    • Liebe Manu,

      das ist eine gute Frage – ich weiß gar nicht, wie lange der Bock sein Stempelkissen trägt :unsure: Wir haben erst einmal einen Bock damit gesehen; damals haben wir uns furchtbar gewundert, was er da hat – von weit weg sah es aus wie eine Wunde und wir hatten uns schon Sorgen gemacht :13: :27:

      Dass Dir der Kormoran gefällt, ist so schön – Dankeschön :24: Bewegung geht eigentlich, wenn man den AF-S drin hat, also den Nachführfokus und die Zeit schnell genug ist; ich versuche immer, auf mindestens eine tausendstel Sekunde zu kommen; da spiele ich ein bisschen mit Blende (möglichst offen) und ISO. Wobei es auch sehr am Licht liegt; heute die Fischreiher habe ich überhaupt nicht ordentlich aufs Bild bekommen, weil sie auch noch im Gegenlicht waren :10:

      Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen ganz gemütlichen Sonntag Abend und eine gute neue Woche morgen :25:

  7. Liebe Ursula, die Kormoranbilder sind wunderschön und der blaue große Himmel gibt sein Bestes sie so richtig zur Geltung zu bringen.Aber auch die Schäflein sind so süß unterwegs :21:
    Das bald Bilder von Dieter :23: extra kommen ist ja klasse ..ich bin jetzt schon ganz gespannt ♥

    • Liebe Carola,

      das mit Dieters Bildern könnte noch ein bisschen dauern, aber ich freue mich auch schon drauf :22:

      Es ist so schön, dass Du die Bilder und die Stimmung darauf so magst, vielen lieben Dank :24: :heart:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:smile: 
:02: 
:bye: 
:05: 
:good: 
:08: 
:rose: 
:28: 
:24: 
:heart: 
:22: 
:23: 
:27: 
:04: 
:yes: 
:03: 
:mail: 
:brille: 
:whistle: 
:15: 
:zwinker: 
:11: 
:unsure: 
:10: 
:wacko: 
:12: 
:26: 
:scratch: 
:14: 
:traurig: 
:13: 
:09: 
:cry: 
:16: 
:25: 
:32: 
:33: 
:38: 
:36: 
:34: 
:20: 
:17: 
:18: 
:21: 
:29: 
:35: 
:31: 
:37: