13. September 2017 – Die Gewinnerinnen

Hier kommt die Auflösung unseres kleinen Gewinnspiels. Da Dieter und ich eben einen Uraltfilm geguckt haben, ist alles im Alter-Film-Look; ich mag das so gerne.

Die Lösung war natürlich 'Ylvie', unser Mülleimerpatenkind. Alle 19 Teilnehmer*innen hatten es richtig, wobei das ja eigentlich gar nicht wichtig war, weil ja jede*r Teilnehmer*in ins Zettelglas gewandert ist.

Wie der Titel des Beitrags schon verraten hat: Die Glücksfee in Form von Dieter hat nur Mädels gezogen. Er war sehr fleißig, sogar überfleißig, denn er hat per Versehen vier Zettel gezogen; beim ersten Ziehen hat er zwei Zettel gleichzeitig erwischt. Das haben wir natürlich so gelassen – vier Gewinnerinnen ist auch viel schöner als nur drei. Insgesamt gab es 19 Zettel im Zettelglas, die von dort in einen Suppenteller gewandert sind, aus dem Dieter dann gezogen hat:

Liebe Anja W., Martina, Carola (mit der 80 in der Email-Adresse, nicht Carola M.!) und Waltraud, herzlichen Glückwunsch!

Wenn der Kalender startklar ist, werde ich mich per Mail bei Euch wegen Eurer Adressen melden; ich denke mal, das wird im November sein.

Liebe Monika, Angelika, Ingeborg, Tatjana, Ingrid, Carola M., Jana, Felix, Bärbel, Robert, Claudi, Margot, Katja, Sandra und Annegret, bitte seid nicht traurig. Wir machen nächstes Jahr sowas Ähnliches ganz bestimmt wieder; mir macht das nämlich richtig viel Spaß.