13. September 2019

Gestern habe ich Euch ja schon bei den Bildern von den Dollartsteinen erzählt; heute greife ich das Thema nochmal auf. Wir haben nämlich am Sonntag Herbstfest an der Ditzumer Mühle und wenn Ihr nicht das Glück hattet, so einen schönen Dollartstein zu finden, könnt Ihr beim Herbstfest am Stand von Peti Rattmann auch welche kaufen.

Wir haben ja gestern schon zwei von Petis wunderschönen Dollartsteinen gefunden; heute haben wir auf unserer Runde wieder zwei entdeckt. Die bemalten Steine sind eine Art Challange bei Instagram; wenn man einen bemalten Stein findet, macht man ein Foto und lädt es mit dem Hashtag #dollartsteine (oder #rheinsteine oder #elbsteine, je nachdem, wo man den Stein gefunden hat) bei Instagram hoch. Eigentlich darf man die gefundenen Steine mitnehmen, aber wir haben sie liegen gelassen, weil sie einfach so zauberhaft aussehen an den Stellen, an denen Peti sie ausgelegt hat. Die Steine, die wir gestern gefunden hatten, waren heute aber weg.

Natürlich darf jeder Steine bemalen und auslegen; Peti schreibt auf ihre Steine hinten immer ihren Namen drauf, deshalb kann man ihre gut erkennen. Andere haben wir allerdings bisher auch nicht gefunden. Wobei wir im Moment ernsthaft darüber nachdenken, das Steine bemalen auch anzufangen; das ist irgendwie eine ganz tolle Idee und sehr ansteckend. Ich muss Peti unbedingt fragen, womit sie ihre Steine bemalt.

Um auf den Herbstmarkt zurück zu kommen: Die Ankündigung ist ja schon seit einiger Zeit auf der Ditzum-Blog-Startseite in der Seitenleiste. Peti hat auf dem Herbstmarkt einen Stand (unter anderem mit selbstgebackenen Eierlikörkeksen und geschnitzten Pilz- und Leuchtturmstecken) und weil nicht nur wir gefragt haben, ob man ihre schönen Steine dort auch kaufen kann, legt sie jetzt eine Nachtschicht ein, um ihr Angebot um die Steine zu erweitern. Außer Petis Stand gibt es aber natürlich auch noch andere Stände mit tollen selbstgemachten und anderen Dingen; dazu gibt es im Müllerhuus Kaffee, Tee und selbstgebackene Kuchen. Geöffnet ist der Herbstmarkt von elf bis 17 Uhr.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß