15. Juni 2018

Nach längerer Zeit haben wir heute wieder einen Morgenspaziergang gemacht und dabei festgestellt, dass – so schön es auch Nachmittags und Abends draußen ist – unsere Zeit einfach der Morgen ist. So richtig erklären können wir das gar nicht; es ist ein reines Bauchgefühl.

Mehr Text gibt es heute fast nicht; ich bin irgendwie etwas grummelig und maulfaul. Aber natürlich habe ich die Bilder vertextet; zumindest ein bisschen Lesestoff gibt es also doch noch.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß