15. November 2018

Seit ein paar Wochen zeige ich Euch regelmäßig Bilder von den Birken am Weg zum Schöpfwerk im Herbstwandel. Heute, nachdem wir eine gute Woche nicht unterwegs waren, haben wir sie fast blattlos vorgefunden. Der Winter kommt.

Dass wir so lange nicht draußen waren, lag ausnahmsweise nicht an mir; diesmal hatte es Dieter erwischt. Inzwischen geht es ihm zum Glück wieder gut und wir haben unseren Spaziergang sehr genossen.

Am Pogumer Schöpfwerk haben wir heute sieben Schwäne gesehen; ich glaube, es waren Eltern mit ihren schon ziemlich großen Kindern; genau weiß ich das aber nicht – ihr kennt mich und meine ornithologischen (und sonstigen) Wissenslücken ja.

Ich habe die spazierganglose Woche unter anderem dazu genutzt, den Adventskalender zu basteln; dieses Jahr gibt es wieder einen mit kleinen Rätseln rund um Ditzum. Der Kalender selbst ist fertig und der Inhalt der Türchen auch; nur noch gute zwei Wochen (unfassbar!), dann könnt Ihr das erste Türchen aufmachen. Einen kleinen Ausschnitt des Kalenders, nämlich das siebte Türchen, seht Ihr rechts.

Ich freue mich schon darauf, wenn der Adventskalender startet; mir macht die Vorbereitung immer so viel Spaß und ich wünsche mir natürlich, dass es Euch beim Öffnen der Türchen hoffentlich auch so geht. 

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

 Die Probleme mit der Großansicht der Bilder auf Apple-Geräten müssten übrigens behoben sein; laut einer Mitteilung von Apple behebt die iOS-Version 12.1 (macOS Safari 12.0.1) das Problem. Roland hat mir bei Facebook geschrieben, dass es bei ihm wieder klappt; ich hoffe, dass das bei Euch allen so ist, die Ihr mit Apple-Geräten unterwegs seid.