16. Dezember 2016

Endlich gibt es wieder Sonne. Es war so trostlos einheitsgrau die letzten Tage, dass es selbst mir beinahe aufs Gemüt geschlagen wäre. Zum Glück hatte ich mir vor ein paar Tagen den Rücken so verrenkt, dass wir eh nicht raus konnten.

Eigentlich konnte ich auch heute noch nicht, aber ich wollte unbedingt. Eine Minirunde bis zum Schöpfwerk, zurück zum Hafen und wieder nach Hause habe ich gerade so geschafft, inklusive Fotos natürlich. Es war einfach herrlich draußen und ich habe jede Minute genossen.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß