17. Mai 2015

Im Moment ist das Wetter nicht wirklich so, dass es uns ständig nach draußen ziehen würde. Gut, man könnte das natürlich auch prima als Ausrede benutzen, was ich natürlich nie tun würde. Heute morgen lachte die Sonne aber höchst verlockend und so waren wir um halb zehn schon draußen.

Am Himmel war ein wildes Wolkenschauspiel und ein paar Tropfen kamen auch immer wieder mal von oben, aber das macht gar nichts. Eine Frisur, die der Regen durcheinanderbringen könnte, habe ich ja nicht und gegen alles andere schützt eine Regenjacke.

So richtig weit sind wir allerdings nicht gekommen; wir sind mehr um Ditzum gekreist. Eben sonntäglich faul und gemütlich.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Ein Panorama vom Außenanleger habe ich auch noch gemacht; da sieht man den wilden Wolkenhimmel besonders gut.

Ein Klick auf das Bild öffnet es in groß

Wolkenpanorama am Außenanleger - 17. Mai 2015

Einen neuen Link unter 'Sonstige Links' in der Sidebar gibt es seit gestern auch: Unsere Freundin Jana aus Hamburg hat einen neuen Blog eröffnet, über Wandern zu Fuß und per Rad. Ihr findet ihren Blog 'Die Wanderfalken' hier.