18. Mai 2014

Jetzt wohnen wir schon über ein Jahr hier in Ditzum, aber zum ersten Mal haben wir heute den Wohnmobilplatz näher angeschaut. Dabei haben wir was ganz Tolles entdeckt, nämlich den Ditzumer Wohnmobilplatz-Brötchen-Service. Ich habe keine Ahnung von Wohnmobilstellplätzen und ob es sowas überall auf diesen Plätzen gibt, aber eines kann ich Euch versprechen: Die Brötchen von unserer Bäckerei, die den Service möglich macht, sind superlecker.

Es war ein traumhafter Tag heute; zum ersten Mal dieses Jahr waren wir nur im TShirt draußen, auch ohne Alle-Fälle-Jacke im Rucksack. Wir sind bis Pogum gelaufen und wieder zurück, durch den Hafen zum Wohnmobilplatz und dann in vielen Schlenkern durchs Dorf nach Hause. Wirklich viel Strecke ist das eigentlich nicht, aber wir können so problemlos knappe drei Stunden verbringen. Schließlich muss man überall mal stehenbleiben, Bilder machen, gucken und die Sonne genießen.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß