2. Januar 2019

Der erste Spaziergang im neuen Jahr – hurra! Ich hatte gestern schon auf meinem Handy gesehen, dass für heute eine große gelbe Sonne zu sehen war, aber geglaubt habe ich es erst, als ich heute morgen rausgeschaut habe. Natürlich haben wir nach den Schafen geschaut; ich glaube, sie haben Silvester gut überstanden – einige haben wir am Deich getroffen.

Lämmer haben wir heute keine gesehen; auf der Schafweide am Schöpfwerk waren zwar zwei Schafe, ihre Lämmer waren aber wohl im Schuppen geblieben. Ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder in den Stall bei Bültjers darf, wenn dort die Lammkinderstube ist. Letztes Jahr durfte ich zum ersten Mal gucken kommen und war hin und weg.

Auf den Bildern vom Kinderstubenbesuch letztes Jahr ist auch Griselda zu sehen; da war sie noch ein ganz kleines Lamm und hatte noch gar keinen Namen. Inzwischen ist sie so groß wie ihre Mama Gretholde und heute auf dem Aufmacherbild zu sehen.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß