20. Juni 2018

Heute war ich gleich zweimal draußen. Zum ersten Mal schon um kurz nach acht, weil ich einen kleinen Fotoauftrag bei der Abfahrt der Dollard hatte; ich sollte ein Foto für das Titelblatt des Gästeführers für 2019 machen. Natürlich eins mit der Dollard, obwohl mir das heutige Aufmacherbild ohne Dollard, aber in Erwartung derselben, noch besser gefällt.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an das nette Paar, das sich als Models für die Fotos zur Verfügung gestellt hatte. Wenn Sie sich bei mir melden, schicke ich Ihnen die Fotos gerne zu.

Wieder Zuhause gab es einen Kaffee im Stehen, ehe wir zu einem Termin in Jemgum mussten, der aber erfreulich schnell ging. Um elf waren wir schon wieder Zuhause, haben noch einen Kaffee getrunken und ein Brot gegessen, ich habe mir meinen Kamerarucksack geschnappt und dann sind wir losgezogen. Wegen müder Beine sind wir nur bis zum ersten Deichaufgang in Pogum gelaufen, aber es war trotzdem richtig schön.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß