21. Januar 2019

Noch ein Winterspaziergang und noch mehr Winterfotos. Es ist im Moment eine so faszinierende Atmosphäre draußen, dass man einfach los muss. Es gibt zwar keinen Schnee und die Sonne war heute auch nicht zu sehen, aber vielleicht war es gerade deshalb so ganz besonders.

Wir sind heute anders gelaufen als sonst: Am Sportplatz vorbei durch die Felder nach Pogum, am Pogumer Kolk vorbei zum Deich und am Wasser zurück. Eine Runde durch den Hafen wir natürlich auch noch gedreht; danach gab es zuhause eine heiße Dusche und anschließend heißen Tee mit Honigtoast – einfach herrlich.

Falls Ihr übrigens vom Winter nicht genug bekommen könnt: Bei mähFilm habe ich gestern einen kleinen neuen Film online gestellt; er heißt 'Ein Wintertag'.

Unter den Bildern gibt es heute noch zwei Vergleichsbilder: Dieter hatte bei der Sturmflut am 8. Januar ein Bild vom Pegelmessstab am Ditzumer Schöpfwerk gemacht; heute haben wir den gleichen Pegelmessstab bei normalen Wasserbedigungen fotografiert. So bekommt man eine sehr gute Vorstellung davon, wie hoch das Wasser war.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Hier kommen jetzt die schon angekündigten Vergleichsbilder; Ihr müsst einfach nur mit der Maus oder dem Finger an der 'Nase' am linken Bildrand ziehen, um das andere Bild zu sehen. Auf beiden Bildern ist die gleiche Stelle am Messstab markiert. Dieter, der ca. 1,80 groß ist, hätte also bei der Sturmflut gerade noch so mit dem Kopf aus dem Wasser geguckt.

Wasserstandsvergleich II - 21. Januar 2019Wasserstandsvergleich I - 21. Januar 2019