22. April 2013

Dieter vermutet ja, dass meine Schafbilder eher niemanden interessieren, aber das macht gar nichts – ich mag sie einfach.

Unsere Woche hat mit strahlendem Sonnenschein und einem wolkenlosen Himmel angefangen. Aber dicke Jacken braucht man trotzdem noch, auch wenn die Sonne eigentlich schon richtig schön wärmt – der Wind ist nach wie vor ziemlich kalt. Hinterm Deich kann man allerdings schon deutlich dünner bekleidet in der Sonne sitzen, weshalb die Terrassen der Restaurants zum ersten Mal voll besetzt waren.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß