23. Januar 2019

Letzte Nacht hat es tatsächlich ein bisschen geschneit. Nicht wirklich viel, aber es reichte, um heute morgen den (nicht vorhandenen) Gehweg schneefrei zu kehren und vor allem zumindest eine kurze Runde zu drehen.

Wir hatten heute ein bisschen Programm, aber wir wollten unbedingt vorher raus. Deshalb sind wir nur bis zum Schöpfwerk gelaufen und durch den Hafen und am Wohnmobilplatz vorbei wieder nach Hause. Eigentlich hatte mein Handy für heute eine dicke gelbe Sonne angezeigt, aber da hatte es sich eindeutig geirrt; es war richtig heftig grau.

Das zusammen mit dem hellen Schnee hat leider dafür gesorgt, dass die Bilder einen ordentlichen Blaustich abbekommen haben. Da ich seit jetzt einem knappen Jahr nicht mehr im Automatik- oder Belichtungsautomatik-Modus fotografiere, sondern alles manuell einstelle, habe ich manchmal ein bisschen Probleme. Schnee haben wir nicht so oft, weshalb ich da noch nicht so viel Übung mit der Belichtung habe. Aber es kann nur besser werden.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß