23. Mai 2019

Es ist ja schon wieder eine Weile her, dass wir unterwegs waren, aber heute war es endlich wieder soweit. Es blüht und duftet überall, selbst an Stellen, wo man es nicht unbedingt erwarten würde.

Wir sind eigentlich nur zu einer kurzen Runde gestartet; ich hatte mich bei unseren letzten Spaziergängen rückenmäßig total übernommen und wir wollten deshalb jetzt wieder langsam anfangen. Eigentlich haben wir das auch gemacht; wir sind nur bis zum Schöpfwerk gelaufen und dann durch den Hafen (mit ausgiebigem in der Sonne sitzen) zum Wohnmobilplatz. Es war aber so schön, dass wir keine Lust hatten, schon wieder nach Hause zu gehen, also sind wir nochmal durch den Hafen zum Außenanleger gelaufen, dann nochmal zum Schöpfwerk und von da aus nach Hause. Insgesamt waren wir über zwei Stunden draußen und haben es so richtig genossen.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß