24. August 2016

Der Hochsommer ist wieder da – zumindest (laut meinem Handy) für drei Tage. Ich war tatsächlich in meiner unmöglichen gewöhnungsbedürftigen, dafür aber selbst abgeschnittenen kurzen Hose draußen, was dieses Jahr erst an ganz wenigen Tagen möglich war.

Der Wohnmobilplatz ist immer noch sehr gut gefüllt und die vorhanden Parkplätze waren fast alle belegt; trotzdem war unser schönes Dorf eher leer. Ich vermute mal, dass die meisten Menschen den wunderbaren Tag für einen Schiffsausflug nach Delfzijl oder Borkum genutzt haben – beide Fähren fahren Mittwochs.

Wir sind nicht Schiff gefahren, sondern ein bisschen spazieren gegangen; die große Runde haben wir allerdings geschwänzt, sozusagen. Es war zwar noch nicht besonders heiß, aber es hätte ja heiß werden können – Hauptsache, man kann seine Faulheit gut begründen.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß