Ditzum

24. Januar 2014

Nun ist der doch da, der Winter, sogar mit Schnee. Zwar nur ein bisschen, aber immerhin.

Um viertel vor acht war ich schon draußen und habe an der Straße und auf dem Weg zum Haus hin per Besen die paar Millimeter weiße Pracht entfernt, die da lagen. Als Belohnung gab es Frühstück und dann bin ich per Rad zum Supermarkt, vorsichtshalber noch was Streusalz kaufen – man weiß ja nie.

Natürlich hatte ich auch noch einen Fototermin. Ditzum, der Deich und die Ems um kurz nach neun im Schnee.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß