Na? Gibt's was Neues? - 25. Februar 2020

25. Februar 2020

Wir haben Gretholde und ihre Zwillinge gesehen; die drei waren auf der Kinderstubenweide am Deich. Allerdings haben sie den windgeschützten Schuppen nicht verlassen, aber wenigstens mal freundlich um die Ecke geguckt.

Eins der Lämmer ist weiß, das andere schwarz; eins ist ein Böckchen, das andere ein Aulamm. Allerdings wissen wir noch nicht, welches Lamm das Böckchen und welches das Aulamm ist, aber das werden wir im Laufe der Zeit noch rausfinden – wir vermuten allerdings, dass das weiße Lamm das Böckchen ist. Namen für die Beiden haben wir auch schon: Fred und Frida. Bleibt eben nur noch abzuwarten, wer Fred und wer Frida ist.

Griselda und ihre Lämmer haben wir noch nicht gesehen; sie hat (das weiß ich von Thea) zwei schwarze Böckchen bekommen. Allerdings wollte Griselda eines ihrer Lämmer nicht säugten und deshalb hat Thea es jetzt bei sich und zieht es mit der Flasche groß.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß