26. Mai 2014

Letztes Jahr waren wir noch ganz entsetzt, als es passiert war, dieses Jahr kennen wir den Anblick von Alienschafen schon: Unsere Deichschafe sind geschoren und sehen wieder äußerst originell aus. Die kleinen Lämmchen (die wir wegen des dicken und wolligen Fells 'Schafsbärchen' getauft haben), durften ihr Fell behalten.

Es gab aber nicht nur Schafe, sondern auch Kaninchen und einen Wiesentiger. Dafür, dass ich mich eigentlich schon den ganzen Tag ziemlich mistig fühle (fiebrig, knochen- und kopfschmerzig), ist es eine fröhliche, heute ausschließlich vierbeinige Bildausbeute geworden.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß