28. Mai 2019

Ich mag ja Bänke, zum drauf sitzen und zum fotografieren. Und ich mag Schafe, zum kraulen und auch zum fotografieren. Zum Glück mögen Schafe Bänke, so dass ich dann sozusagen zwei Fliegen (oder hier eher neun Schafe und eine Bank) mit einer Klappe schlagen kann.

Wenn es warm und sonnig ist, sehen wir es oft, dass die Schafe jedes bisschen Schatten nutzen, das sie finden können, weshalb sie auch gerne unter den Bänken liegen. Heute war es aber eher kühl und auch nicht sehr sonnig, aber die Bänke am Ufer am Außenanleger waren trotzdem fest in wolligen Hufen.

Im Emder Hafen haben wir die Spirit of Discovery entdeckt, von deren Überführung ich gestern erzählt habe. Entgegen den richtig großen Kreuzfahrtschiffen ist sie nicht nach Eemshaven zur weiteren Ausrüstung überführt worden, sondern in den Emder Binnenhafen, wo man sie sehr gut sehen kann. Es sieht schon ulkig aus, wenn neben einer Kirche und hinter einem kleinen Dörfchen so ein Riesenschiff rausguckt.

Den Anblick, den man auch von Ditzum aus hat, werden wir für ungefähr vier Wochen haben, danach wird das Schiff in die Nordsee zu Tests aufbrechen, ehe es dann an die Reederei übergeben wird.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß