29. August 2018

Entgegen anderslautenden Prognosen ist der Sommer doch noch da – heute mit einem echten Prachttag. Da macht Dösen in der Sonne richtig Spaß, besonders wenn man ein wolliger Vierbeiner mit einem kuscheligen Graskissen ist.

Wir haben heute eine ganz große Runde gemacht, bis zum Diekshörn (das ist der Knick hinter Pogum, wo Ems und Dollard sich treffen), am Wasser zurück, durch den Hafen, am Wohnmobilplatz vorbei und durchs Dorf wieder nach Hause. Ich hatte eigentlich von gestern noch müde Beine, aber es war so schön, dass wir darauf keine Rücksicht nehmen konnten. Jetzt habe ich dann richtig müde Beine und den Eindruck, bewegungstechnisch näher an 90 als an 60 zu sein. 

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß