29. März 2016 – Buddelschiffmuseum

In Ditzum gibt es seit Neuestem ein Buddelschiffmuseum. Ich durfte dort die ersten ‘offiziellen’ Fotos machen – ist das nicht klasse?

Das Museum ist angeschlossen an unseren kleinen Nah und Gut-Markt; ich hatte Euch hier (unter den Bildern) davon erzählt. Inzwischen ist das kleine Museum fast fertig; es ist laut Beschreibung das größte deutsche Buddelschiffmuseum, was ich allerdings natürlich nicht überprüfen kann.

Ich war ja ein bisschen skeptisch, weil Buddelschiffe mich nicht so wirklich interessieren und auch die Kombination von Museum und Supermarkt fand ich etwas gewöhnungsbedürftig. Aber ich muss sagen, dass mir das kleine Museum ausgesprochen gut gefällt. Es hat eine sehr schöne Atmosphäre, es gibt viel zu gucken (nicht nur Buddelschiffe) und die Präsentation ist auch gelungen. Ich würde mir lediglich ein bisschen mehr Informationen über die einzelnen Ausstellungsstücke wünschen; ich bin jemand, der gerne den Hintergrund von etwas kennt. Aber vielleicht kommt das ja noch.

Über die Einladung, dort nach Belieben und in aller Ruhe zu fotografieren, habe ich mich riesig gefreut; an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Herrn Weers, der das möglich gemacht hat. Ich bin heute morgen mit Stativ und Kamera losgezogen und habe das ausgiebig ausgenutzt. Ich muss gestehen, dass ich zum ersten Mal mit Stativ fotografiert habe und es hat richtig viel Spaß gemacht.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Ergänzung am 31. März 2016:

Die Öffnungszeiten des Museums sind (logischerweise) die Öffnungszeiten des Marktes. Der Eintritt ist zur Zeit noch kostenlos, weil noch nicht alles fertig ist. Wenn das der Fall ist, wird der Eintritt 2,50 Euro kosten, wobei darin ein 50-Cent-Gutschein enthalten ist, den man im Kuttercafé am Eingang des Marktes einlösen kann. Gebaut wird am Museum noch ein Wintergarten, ergänzt werden noch Informationsschilder und Beschriftungen.

Ich weiß inzwischen auch, wo die Sammlung vorher war: Einige Jahre in Greetsiel und danach ca. ein Jahr in Emden. Und jetzt bei uns.