30. Juli 2015

Es gibt noch Wunder! Ich war tatsächlich heute morgen schon um acht Uhr draußen am Außenanleger; ich wollte endlich (nachdem wir schon fast zweieinhalb Jahre in Ditzum wohnen) zum ersten Mal die ‘Wappen von Borkum’ vor die Kamera bekommen. Bisher war das immer daran gescheitert, dass acht Uhr nun wirklich überhaupt nicht meine Zeit ist, aber heute war ich schon um sechs Uhr wach – warum auch immer.

Die ‘Wappen von Borkum’ ist – wie der Name schon sagt – eine Fähre, mit der man in der Saison Mittwochs und Donnerstags um 8:15 Uhr von Ditzum aus einen Tagesausflug nach Borkum machen kann.

Viel interessanter als das Schiff (das ich mir irgendwie größer und etwas imposanter vorgestellt hatte) war allerdings der Himmel. Emsaufwärts im Gegenlicht viele dicke Wolken, emsabwärts weitestgehend blauer Himmel, unglaublich. Die dicken Wolken haben allerdings gewonnen – es schüttet mal wieder.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß