30. September 2015

Der NDR war schon wieder da – diesmal allerdings auf dem Deich in Pogum, am Knick wo Ems und Dollard sich treffen. Wir haben keine Ahnung, was diesmal gedreht wurde; es gab allerdings eine eindeutige Hauptperson, die gefilmt wurde.

Originellerweise hatte diese Hauptperson (wir konnten nicht erkennen, ob sie weiblich oder männlich war) ein Skateboard dabei und auch die für ausgesprochen warmes Herbstwetter ungewöhnliche Wollmütze auf ihrem Kopf wies sie als hip und stylisch aus, was ja irgendwie zum Skateboard passt. Es sah aus wie ein Interview; die Hauptperson saß auf einem Gatter und erzählte etwas in die Kamera.

Wir haben einen Bogen um die sehr beschäftigte Gruppe gemacht; wir wollten ja nicht stören. Außerdem gab es noch viel Interessanteres und Schöneres zu sehen, unserer Meinung nach zumindest.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß