Dafür aber ein immer noch sehr beeindruckendes Gehörne. - 4. April 2018

4. April 2018

Die Herren Böcke sind wieder da; so wie letztes Jahr sind sie auf dem innenliegenden Deichabschnitt zwischen Hafen und Wohnmobilplatz. Insgesamt sind es vier Böcke, wobei zwei davon in der Mauser zu sein scheinen.

Wir sind bis Pogum gelaufen und am Wasser zurück. Und wie immer haben wir uns darüber gefreut, das wir zwar eigentlich immer die gleiche Strecke laufen, es aber jedesmal irgendetwas Besonderes zu sehen gibt. Heute war es die Norden, ein Tonnenleger der Schifffahrtspolizei, die vor Pogum bei der Arbeit war.

Ansonsten haben wir die schon erwähnten Böcke getroffen und einige goldige Lämmer. Und ein besonderes Foto ist mir heute auch wieder gelungen; es ist das letzte der heutigen Bilder.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

Edit: Inzwischen ist es viertel nach neun Abends und mein Beitrag ist immer noch nicht online; irgendwie war mein Zeitplan heute total durcheinander. Aber jetzt ist es dann endlich soweit – wenn nicht nochmal was dazwischen kommt.

Noch ein Edit: Das Bild der Amselflugshow könnt Ihr hochauflösend bei meinem Besonderen Bildern downloaden.

10 Kommentare zu “4. April 2018

  1. Moin, liebe Ursula ! Sind das wieder schöne Fotos. :28: Die Böcke haben wir auch bewundert. Sie sehen ja ziemlich zerrupft aus :22: Und dein Lieblingsgarten ist uns auch sofort aufgefallen.Sieht sehr verlassen und vergessen aus. :cry: Schon schade irgendwie.Wir haben auch immer Marmelade dort gekauft. Dein FLUGFOTO ist wirklich genial geworden . Da hast du genau den richtigen Moment erwischt. :34: Wir wünschen euch alles Liebe. Wir sind gut wieder zuhause angekommen und auf uns wartet jetzt ne Menge Arbeit in den Gärten und Häusern :wacko: Bis bald und viele Grüße auch von Uwe :bye:

    • Ursula

      Liebe Petra,

      ja, zwei der Böcke sehen wirklich arg mitgenommen aus; ich hoffe sehr, dass ich noch klären kann, was mit ihnen los ist. Natürlich werde ich dann berichten :mail:

      Dass Dir mein Flugfoto so gut gefällt, ist so schön; ich bin auch richtig stolz darauf :34: :05:

      'Verlassen und vergessen' für meinen Lieblingsgarten trifft es sehr gut – auweia! Das wäre so schade! Ich weiß, dass die Gartenbetreiber das Grundstück gepachtet hatten, aber mehr weiß ich leider nicht.

      Dass Ihr wieder gut Zuhause angekommen seid, ist so schön! Macht Euch nicht zuviel Arbeit; das Leben ist so viel mehr :heart:

      Ganz liebe Grüße von uns beiden an Euch beide :24:

    • Marion Biechele-Thorak

      Der liebe Gärtner ist leider im November 2017 verstorben.

    • Ursula

      Liebe Marion,

      ach je, das ist aber ganz arg traurig und tut mir furchtbar leid! Dass Du uns Bescheid sagst, ist ganz lieb, Dankeschön.

  2. Liebe Ursula,
    was ist denn da los mit Deinem Lieblingsgarten? Ich wäre sehr traurig, wenn der kleine, zauberhafte Garten augelöst würde. Jedesmal, wenn wir in Ditzum sind und von unserer netten Unterkunft zum Deich laufen, kommen wir an dem schönen Gärtchen vorbei und bleiben stehen, um alles zu betrachten. Da steckt so viel Liebe drin! Und selten habe ich eine so leckere Marmelade gegessen, wie die aus dem kleinen Regal.
    Ich hoffe sehr, dass es sich lediglich um Garten-Umbaumaßnahmen handelt!
    Liebe Grüße kurz vorm Schlafengehen von
    Sandra

    • Ursula

      Liebe Sandra,

      ja, ich hoffe auch immer noch, dass mein Eindruck bei meinem Lieblingsgarten täuscht. Aber die Tatsache, dass eben die Materialien der abgebauten Dingen in Einzelteilen und zum Teil auch zerbrochen/zersplittert zum Abholen am Wegrand gelegen haben, ist schon irgendwie ein ziemlich eindeutiges Zeichen. Es ist auch nichts Neues ausgesäht/angepflanzt worden :09:

      Liebe Grüße zurück zu Dir :bye:

  3. Hallo Liebe Ursula ,
    das das Schaf mit den Hörner ist ja Orginel , gefällt mir sehr :18: :29:
    Schon ab Freittag wird es im Rheinland der Frühling kommen da freud man sich :23:
    Ja die Gartenzeit ist auch schon da , ich werde auch mein Balkon bald fit machen :33:
    Wünsche Dir viele Grüße Walttaud :bye:

    • Ursula

      Liebe Waltraud,

      ja, der Bock mit den Hörnern ist wirklich originell, da hast Du wirklich Recht :05:

      Frühling bekommen wir morgen auch; mein Handy behauptet, dass wir bis 19 Grad bekommen – das kann ich mir noch gar nicht vorstellen. Wir warten es einfach mal ab :36:

      Liebe Grüße zurück :bye:

  4. Liebe Ursula , sehr schöne Bilder hast du wieder geschossen …und die Böcke sehen toll aus. Mit ihren Hörner beeindruckend sie mich richtig :08:

    • Ursula

      Liebe Carola,

      Dankeschön :22: Und ja, der Bock mit den Hörnern ist wirklich eindrucksvoll, obwohl er ganz freundlich guckt. Aber die Hörner sind schon wirklich richtig groß :13: :02:



Wichtige Info zu den Kommentaren
Wenn Ihr einen Kommentar schreibt, erklärt Ihr Euch einverstanden, dass Euer Name, Eure Email-Adresse und, sofern eingetragen, Eure Webseite gespeichert werden. Eure Email-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt und selbstverständlich auch nicht an Dritte weiter gegeben. Eure IP-Adresse wird bei den Kommentaren nicht gespeichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:smile: 
:02: 
:bye: 
:05: 
:good: 
:08: 
:rose: 
:28: 
:24: 
:heart: 
:22: 
:23: 
:27: 
:04: 
:yes: 
:03: 
:mail: 
:brille: 
:whistle: 
:15: 
:zwinker: 
:11: 
:unsure: 
:10: 
:wacko: 
:12: 
:26: 
:scratch: 
:14: 
:traurig: 
:13: 
:09: 
:cry: 
:16: 
:25: 
:32: 
:33: 
:38: 
:36: 
:34: 
:20: 
:17: 
:18: 
:21: 
:29: 
:35: 
:31: 
:37: