5. Oktober 2019

Irgendwie sind die Tage im Moment deutlich zu kurz. Heute morgen haben wir aber immerhin nach tagelangem Schmuddelwetter den herrlichen Sonnenschein für eine Minirunde genutzt, aber ich schaffe es erst jetzt, davon zu erzählen – es ist kurz vor zehn am Abend.

Zum Glück sind wir Nachteulen und selten vor halb eins oder eins im Bett, weshalb ich es hoffentlich schaffe, den Bericht noch pünktlich, also vor Mitternacht online zu stellen. Deshalb halte ich mich auch nicht mit langen Vorreden auf, sondern fange direkt an, die Bilder zu vertexten. Beim nächsten Mal erzähle ich dann wieder mehr.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß