Wie gut, dass das Schild da steht; man sieht Ditzum ja auch kaum. - 6. August 2017

6. August 2017

Ich liebe es, wenn wir Sonntagmorgens schon zeitig draußen sind und fast alles noch schläft. Der Hafen ist total leer, es sind noch kaum Radfahrer unterwegs und auch Spaziergänger sieht man nur vereinzelt.

Eigentlich hatten wir uns für heute einen Faultag verordnet, aber die Sonne lachte schon um halb acht so herrlich, dass wir um viertel vor neun draußen waren. Wir sind entgegen unserer sonstigen Runde durch den Hafen und am Wohnmobilplatz vorbei ein Stück Richtung Emssperrwerk gelaufen, dann quer durch die Felder zur Straße und an ihr entlang zurück zum Wohnmobilplatz und durch den Hafen (mit Bankpause) wieder nach Hause. Nicht sehr weit, aber wunderschön; es hat so gut getan, ausgiebig Sonne zu tanken.

Bei unserer zweiten Hafendurchquerung war Ditzum aufgewacht und die Stimmung eine völlig andere; das ist immer wieder faszinierend.

Der Höhepunkt heute war aber ein Nummernschild, das wir gesehen haben und das ich natürlich auch fotografiert habe. Das Auto zum Nummernschild stand am Segelbootsteg; es gehört bestimmt einem Segler – zumindest denke ich mir das.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

20 Kommentare zu “6. August 2017

  1. Liebe Ursula
    ich habe euch heute von weitem gesehen.

    Wunderschöne, ruhige Sonntagsaufnahmen :25:
    Danke :24:
    Liebe Grüße Margot

    • Liebe Margot,

      das ist aber schön, dass ich unsere spezielle Sonntagmorgenstimmung einfangen konnte – Dankeschön :22: :25:

      Ich hatte auf dem Rückweg im Hafen nach Euch geschaut, aber da ward Ihr nicht :unsure:

      Liebe Grüße zurück :24:

  2. Immer wieder so tolle Bilder von Ditzum Und Umgebung. Das tollste daran Morgen und die Nächsten 10 Tage darf ich das alles wieder, sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen !!! Vielleicht treffen wir Dich ja diesesmal irgendwo Ursula letztes Jahr haben wir Dich leider nicht gesehen .

    • Hallo Ilona,
      Dankeschön für Dein liebes Bilderlob :25: :22:

      Ich wünsche Euch eine ganz tolle Zeit hier in :31: mit hoffentlich schönem Wetter :36: und ganz viel Spaß :29: :02:

  3. Liebe Ursula :brille:
    Sonntag schlafen viel aus ,bin ein Frühausteher .
    In Dietzum sind bestimmt viele Besucher die Ferien machen.
    Bis bald . LG Waltraud :29:

    P.S. die Fotos sind immer Klassen.

    • Hallo Waltraud,

      ein Frühaufsteher bin ich eigentlich nicht, dafür aber eine Nachteule :02: Und ja, wir haben sehr viele Urlauber hier im Moment – die Sommerferien in Niedersachsen sind zwar schon zu Ende, aber Nordrhein-Westfalen hat noch Ferien :05:

  4. Ralf Wienken

    Hi Ursula

    So stelle ich mir Ostfriesland vor – wirklich sehr schön. Ich komme nächsten Sonntag (aus München) und schaue mir alles aus der Nähe an.

    Beste Grüße

    Ralf

    • Hallo Ralf,

      Ostfriesland und speziell unsere Gegend (natürlich! :02: ) sind wirklich herrlich und ich wünsche Dir eine ganz schöne Zeit in :31:

  5. Liebe Ursula
    ich bin meistens ca 17 Uhr im Hafen unterwegs.
    Liebe Grüße
    Margot

    • Liebe Margot,

      das ist leider überhaupt nicht unsere Zeit, da sind wir eigentlich fast nie draußen :13:

  6. Ich gebe die Hoffnung nicht auf :bye:

  7. Deichkind

    Liebe Ursula,

    immer wieder DANKE für die schönen Bilder. Wir nehmen uns Woche für Woche vor, einen Tag nach Ditzum zu kommen, aber entweder ruft die Arbeit oder das Wetter spielt nicht mit. So genieße ich vorerst mal Deine Eindrücke von Ditzum und Umgebung.
    Dafür habe ich aber am vergangenen Wochenende Deinen Marmorkuchen nachgebacken, genau nach Rezeptvorgabe und er ist spitzenmäßig geworden und schmeckt total lecker. Mit jedem Tag besser, so locker saftig, und dann waren nur noch Krümmel auf dem Teller.
    Wir nennen ihn nun Ditzum-Kuchen und das Rezept macht schon die Runde. Vielen herzlichen Dank für das Rezept.
    Wie toll, das Autokennzeichen E-MS. Auch wir wohnen an der Ems, allerdings im Münsterland.

    Herzliche Grüße von hier :-)

    • Liebes Deichkind,

      es ist so schön, dass Du meine Bilder magst und sie Dir Ditzum ein bisschen nach Hause bringen dürfen :22: :32:

      Dass Dir der Marmorkuchen so gut geschmeckt hat, ist ja klasse! Wir mögen ihn auch wirklich sehr gerne und ich finde es so praktisch, dass man ihn so herrlich in kleineren Portionen einfrieren kann. So hat man immer schnell zwei Stückchen selbstgebackenen Kuchen parat, wenn man Lust darauf hat :02: Der neue Name des Kuchens gefällt mir natürlich sehr :23: und ich bin richtig ein bisschen stolz drauf :rose:

      Liebe Grüße von der Ems an die Ems :bye: :05:

  8. Tschüss :31:
    Morgen fahren wir wieder ins Rheinland :13:
    Aber wir kommen wieder :22:

    Liebe Ursula ich freue mich auf deine Fotos und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir uns mal treffen :24: Vielleicht im Oktober :bye:
    Liebe Grüße von
    Margot

    • Liebe Margot,

      das ist aber schade, dass Euer Urlaub schon wieder vorbei ist Es tut mir so leid, dass wir uns nicht getroffen haben, aber wir sind im Moment auch eher häuslich, weil es Dieter nicht so gut geht.

      Ich wünsche Euch eine gute Rückreise und hoffe mit Dir auf Oktober :24: :36:

  9. Gute Besserung für Dieter :28: :33: :25: :36:

    • Liebe Margot,

      Dankeschön :24: Es hat schon geholfen – es geht aufwärts :22: :02:

  10. :08: Liebe Ursula ich freue mich, dass es aufwärts geht.
    Bis demnächst :bye:
    Liebe Grüße an dich :24:
    und Dieter :yes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:smile: 
:02: 
:bye: 
:05: 
:good: 
:08: 
:rose: 
:28: 
:24: 
:heart: 
:22: 
:23: 
:27: 
:04: 
:yes: 
:03: 
:mail: 
:brille: 
:whistle: 
:15: 
:zwinker: 
:11: 
:unsure: 
:10: 
:wacko: 
:12: 
:26: 
:scratch: 
:14: 
:traurig: 
:13: 
:09: 
:cry: 
:16: 
:25: 
:32: 
:33: 
:38: 
:36: 
:34: 
:20: 
:17: 
:18: 
:21: 
:29: 
:35: 
:31: 
:37: