6. Februar 2019

Ihr habt es natürlich schon gesehen: Ich habe mal wieder ein bisschen am Layout verändert; in schöner Regelmäßigkeit brauche ich das ja irgendwie. Außerdem habe ich mähFilm geschlossen, weil ich dort so wenig gemacht habe, dass schon Spinnenweben an der Tür waren. Die mähFilm-Videos habe ich natürlich mitgenommen; sie haben hier im Blog ein neues Zuhause gefunden.

Das Filmen macht mir viel Spaß, aber die Fotografie deutlich mehr. Die kleine Kamera ist zwar immer dabei und ich filme auch immer wieder kleine Sequenzen, aber im Grunde viel zu wenig – weil ich eben noch lieber fotografiere.

Ich werde bestimmt auch in Zukunft kleine Filmchen machen, aber ohne eigene Film-Webseite kann ich das Ganze entspannter angehen. Bei mähFilm habe ich immer wieder gedacht, dass ich mal wieder was machen müsste; hier läuft es mehr nebenbei, und das fühlt sich deutlich besser an.

Die Filme habe ich nach Datum ihrer Veröffentlichung im Blog einsortiert, so als wären sie immer schon hier gewesen. Eure lieben Kommentare, die Ihr bei mähFilm geschrieben habt, habe ich auch mitgenommen – ich hätte es zu schade gefunden, sie einfach zurückzulassen. Ich hoffe, dass das für Euch ok ist.

Ich hoffe, dass Ihr Euch im neuen Layout wohl fühlt und die Videos hier im Blog mögt. Ansonsten bleibt natürlich alles beim Alten.