6. März 2017 – Gänseschwarm im NDR, zumindest ein bisschen

Es hätte so schön sein können und ich hatte mich so gefreut: Seit Dezember kam zum ersten Mal wieder ein Anruf, dass eines meiner Bilder das Wetterbild in Hallo Niedersachsen sein würde. Ich hatte zwei Bilder von gestern Abend eingesandt.

Ich hatte schon die leise Befürchtung gehabt, dass sie meine Bilder gar nicht mehr nehmen würden, weil ich es ja abgelehnt hatte, dass ein Beitrag über mich als fleißigste Wetterbildeinsenderin 2016 gedreht und gesendet würde. Umso freudiger war ich, als dann heute wieder ein Anruf der Hallo Niedersachsen-Redaktion kam.

Dass es dort manchmal Probleme mit meinem Namen gibt, wissen wir ja. Heute hätte ich mich allerdings sogar über einen fehlerhaften Namen gefreut, denn es gab gar keinen. Mein Bild war zwar ganz kurz im Hintergrund zu sehen, aber dann kam auch schon das Wetter – das war’s. Naja, vielleicht gibt es ja ein nächstes Mal und vielleicht klappt es dann wieder richtig.

Natürlich habe ich trotzdem ein kleines Video gemacht, dass ich ein bisschen bearbeitet und um mein Bild in groß ergänzt habe. Damit Ihr wisst, wie es hätte sein sollen, sozusagen.