7. Dezember 2013

Ich hoffe, es geht Euch nicht allmählich auf den Wecker, dass sich das Design des Blogs immer wieder mal ändert. Geplant ist, dass das jetzt das letzte Mal für die nächste Zeit war.

24 von Euch haben bei meiner kleinen Umfrage mitgemacht und teilweise auch in den Kommentaren ihre Meinung gesagt – vielen lieben Dank.

Dem Ergebnis entsprechend habe ich den Blog jetzt so umgestellt, dass immer nur der Anfang eines Artikels sichtbar ist, ohne Bilder. Der Rest des Artikels und (so vorhanden) die Bilder erscheinen erst bei einem Klick auf den Weiterlesen-Link.

Damit die Startseite aber nicht zu langweilig aussieht, habe ich Tizias Idee folgend für jeden Artikel ein kleines Aufmacherbilder eingebaut. Hat der Artikel keine Bilder (so wie dieser hier), dient das Schaf als Platzhalter.

Mir gefällt das sehr gut, muss ich sagen. Und ich wünsche mir sehr, dass auch diejenigen von Euch, die lieber die vollständigen Artikel auf der Startseite behalten hätten, mit dem neuen System leben können.