Miss Tüpfelschnute - 8. Februar 2018

8. Februar 2018

Wir waren schon wieder draußen; das Traumwetter, das wir auch heute wieder hatten, muss man einfach ausnutzen. Und ganz offensichtlich fühlen nicht nur wir uns dabei wohl.

Auf dem Werftgelände waren ein paar ’neue' Lämmchen mit ihren Müttern; Gretholde samt Nachwuchs war aber noch nicht dabei. Am Ufer, vor allem an der Pogumer Muhde, und im Hafen waren jede Menge Vögel. Und eine schwarze Katze mit leuchtend gelben Augen ist uns auch begegnet.

Jetzt habe ich nach drei Tagen draußen müde Beine und bin auch ansonsten ein bisschen geschafft. Aber die letzten Tage waren es einfach wert; so liebe ich Winter.

Ein Klick auf die Bilder öffnet sie in groß

4 Kommentare zu “8. Februar 2018

  1. Die Müdigkeit nach einem langen, guten Spaziergang ist für mich immer wohltuend, die frische Luft reinigt Kopf und Seele, finde ich. Es ist wieder wunderwunderschön bei euch, dieser hellblaue Himmel mit den Pinselstrichwolken, herrlich. Das Foto Winterlandschaft mag ich sehr, das hat schon fast was Surrealistisches, finde ich, mit dieser Baumreihe im Hintergrund. "Frau Tüpfelschnute" ist natürlich auch allerliebst! :29: Habt es schön kuschelig am Wochenende! :37:

    • Liebe Manu,

      ja, die Müdigkeit nach einem schönen Spaziergang ist wirklich herrlich. Blöd nur, dass man dann auf alles, was irgendwie Energie braucht, keine Lust mehr hat :09: :27:

      Es ist so schön, dass Du die Bilder magst, Dankeschön :heart: Und ja, das Foto mit der Baumreihe gefällt mir auch ganz besonders gut :02:

      Das Wochenende ist jetzt schon fast vorbei (es ist sehr schön kuschelig) und deshalb wünsche ich Dir und Deinen Lieben einen guten Start in die neue Woche :24:

  2. Guten morgen Ursula,
    strahlend blauer Himmel , trockene Kälte mit leichtem Schneebefall ist wirklich wunderschön an zu sehen. Obwohl es ziemlich eiskalt dabei sein kann :zwinker: Deine Bilder heben das ganz wunderbar hervor und sind toll geworden. Den kleinen Enten und den anderen Tieren macht das kalte Nass nichts aus. Ich feiere schon beim hingucken :27:

    • Liebe Carola,

      ja, ich finde es auch immer unfassbar, dass den meisten Tieren die Kälte überhaupt nichts ausmacht. Im Hafen haben ein paar Enten sogar die Eisschollen als Boote benutzt und sind damit durch den Hafen 'gefahren' – das sah total lustig aus :02:

      Ich freu' mich so über Dein liebes Lob, ein ganz dickes Dankeschön :22: :24:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:smile: 
:02: 
:bye: 
:05: 
:good: 
:08: 
:rose: 
:28: 
:24: 
:heart: 
:22: 
:23: 
:27: 
:04: 
:yes: 
:03: 
:mail: 
:brille: 
:whistle: 
:15: 
:zwinker: 
:11: 
:unsure: 
:10: 
:wacko: 
:12: 
:26: 
:scratch: 
:14: 
:traurig: 
:13: 
:09: 
:cry: 
:16: 
:25: 
:32: 
:33: 
:38: 
:36: 
:34: 
:20: 
:17: 
:18: 
:21: 
:29: 
:35: 
:31: 
:37: