16. Juli 2019

13. April 2014 – Fragezeichen über meinen Kopf

Für den Ditzum-Blog habe ich vor einiger Zeit eine eigene Facebook-Seite angelegt, die inzwischen über 50 Follower hat. Wenn ich hier einen neuen Beitrag schreibe, wird er mit dem Aufmacherbild und einem halben Satz auch dort veröffentlicht; mehr muss man dann zwingend hier gucken und lesen.

Für die Facebook-Seite kann ich eine kleine Statistik sehen, die mir sagt, wie viele Menschen den dort veröffentlichen Artikel gesehen haben. Hier im Block habe ich auch eine Statistik, in der ich nicht nur die Besucherzahlen sehen kann, sondern auch, von welchen anderen Seiten meine lieben Leser kommen. Und hier beginnt jetzt meine Wirrnis.

Weiterlesen

10. April 2014

Angekündigt war grau und trübe, geworden ist es ein schöner Sonne-Wolken-Mix. Wider Erwarten konnte ich nicht nur meine Wäsche zum Trocken auf den Hof hängen, sondern wir konnten auch unsere Blumenbeete auf Vordermann bringen. Und danach sogar noch ein bisschen spazieren gehen. Die Betonung liegt auf 'ein bisschen', weshalb es auch nur ein paar wenige Bilder gibt, die aber dafür (natürlich) mit Schäfchen.

Weiterlesen und vier Bilder gucken

3. April 2014

Heute morgen bin ich schon mit schlechter Laune aufgewacht. Das passiert nur äußerst selten und ich habe auch nie die geringste Ahnung, warum ich schlechte Laune habe – es ist dann einfach so. Solche Tage schleppen sich furchtbar, und eigentlich hatte ich gar keine Belohnung verdient, grantelig wie ich war. Aber ich habe sie trotzdem bekommen, und was für eine.

Weiterlesen und 13 Bilder gucken

Ditzum

29. März 2014 – Nachzügler

Mir ist grade aufgefallen, dass ich zwei Fundstücke, die ich Euch eigentlich zeigen wollte (und die tatsächlich nichts mit Schafen zu tun haben) versehentlich gelöscht hatte. Zum Glück importiere ich die Bilder von meiner Kamera in einem Durchgang parallel in zwei verschiedene Ordner auf meinem PC, so dass ich immer eine Sicherung habe.

Weiterlesen und zwei Bilder gucken