Runderneuert

Veröffentlicht am 19. Juli 2019

Eigentlich hatte ich es gar nicht geplant, aber jetzt schreibe ich doch noch einen eigenen Beitrag zum neuen Blog-Layout. Eigentlich (das ist mal wieder ein Beitragsanfang mit vielen Eigentlichs) war auch das neue Layout nicht geplant; das hatte ich ja schon erzählt, aber manchmal machen sich Dinge einfach selbständig.

Angefangen hat es mit den neuen Vorschaugalerien, die ich entdeckt und eingebaut habe; inzwischen habe ich die Galerie auch gekauft, so dass vorschaubildmäßig alles so bleiben wird, wie es jetzt ist. Wegen der neuen Vorschaubilder gefielen mir die Schlagschatten um die Bilder nicht mehr; die neuen Vorschaubilder haben ja keine. Als die Schlagschatten weg waren, gefiel mir die Seitenaufteilung nicht mehr, dann kam das Hintergrundbild an die Reihe und heute als letztes noch das Logo. Jetzt bin ich erstmal fertig.

Das neue Logo ist entstanden, weil Dieter gestern meinte, mit dem zweispaltigen Layout auf der Startseite hätte der Blog etwas von einer Zeitung, und ich finde, er hat Recht. Eine Idee für ein passendes Logo hatte ich sehr schnell, aber die Umsetzung hat ein bisschen länger gedauert; ich bin ein kleiner Perfektionist, was meine Webseite angeht, und deshalb hat mir erst der elfte Anlauf für ein neues Logo gefallen.

Außer der Optik hat sich nichts verändert; es ist alles so geblieben, wie Ihr es gewohnt seid. Ich hoffe, Ihr mögt die neue Optik und fühlt Euch weiterhin wohl im Ditzum-Blog.