Schafkalender 2020

Veröffentlicht am 1. November 2019

Edit am 7. November 2019: Wir sind inzwischen bei unglaublichen 93 bestellten Kalendern angekommen und ich schließe die Bestellmöglichkeit deshalb. Ich habe 100 Kalender bei der Druckerei bestellt; ein paar brauche ich ja auch für uns.


Es geht endlich los; der Schafkalender 2020 steht in den Startlöchern und kann ab sofort bestellt werden. Dieses Jahr gibt es ihn wieder nur hier im Blog; anderswo kann man ihn nicht kaufen.

Ich habe allerdings den Hersteller gewechselt. Ich fand die Warterei auf ein ordentliches Angebot nicht schön und die Preise ohne Angebot einfach zu teuer, weshalb ich angefangen habe, mich nach einer anderen Druckerei umzusehen. Vorgestern bin ich fündig geworden – hurra.

Bei der neuen Druckerei muss man alles selbst machen, nicht nur die Fotos, sondern auch die Seiten mit den Monatsübersichten; bei dem alten Anbieter war das schon fertig und man musste nur die Fotos hochladen. So habe ich gestern den Nachmittag und Abend damit verbracht, die Monatsübersichten zu basteln. Ich habe alles doppelt und dreifach kontrolliert und Dieter auch nochmal; ich hoffe sehr, dass sich keine Fehler eingeschlichen haben.

Das Gute an dem neuen Anbieter ist, dass der Kalender dort günstiger ist, auch ohne Rabatt. Es ist zwar mehr Arbeit, den Kalender druckfertig zu machen, aber das macht ja auch viel Spaß. Der Kalender wird etwas anders aussehen; um die Bilder wird kein weißer Rand mehr sein, zum Beispiel. Über die Qualität kann ich natürlich noch nichts sagen; da müssen wir ins kalte Wasser springen. Ich hoffe aber sehr und gehe eigentlich auch davon aus, dass der Kalender auch dort eine gute Qualität haben wird.

Bestellen könnt Ihr, anders als in den Vorjahren, per Formular, das ich unten angehängt habe. Ihr bekommt nach der Bestellung eine Bestätigungsmail, so dass Ihr wisst, dass Eure Bestellung gut bei mir angekommen ist. Geliefert wird der Kalender ca. Mitte November; sobald er hier ist, geht er natürlich zu Euch auf die Reise.

Der Preis ist wie immer so kalkuliert, dass ich damit kein Geschäft mache. Ihr kennt mich ja inzwischen; das wäre mir unangenehm.

Jetzt kommen die Einzelheiten samt Bestellformular. Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch einfach in den Kommentaren.

Preise

Bestellungen aus Ditzum, Pogum und Oldendorp
Ich bringe die Kalender vorbei, keine Abholung!

  • 1 Kalender = 5,50 €, keine Versand- und Verpackungskosten
  • 2 Kalender = 11,00 €, keine Versand- und Verpackungskosten
  • 3 Kalender = 16,50 €, keine Versand- und Verpackungskosten

Alle anderen Bestellungen aus Deutschland

  • 1 Kalender = 5,50 € zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand = insgesamt 8,00 €
  • 2 Kalender = 11,00 € zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand = insgesamt 13,50 €
  • 3 Kalender = 16,50 € zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand = insgesamt 19,00 €

Wenn Ihr mehr als drei Kalender haben oder nicht aus Deutschland bestellen möchtet, schreibt mir bitte eine Mail an postkasten(at)ditzumblog(.)de. Das Porto für den Versand von bis zu drei Kalendern in EU-Länder und die Schweiz beträgt 4,70 Euro.

Bestellung und Bezahlung

Ich habe das Bestellformular und die Zahlungsinformationen entfernt, da fast alle beim Drucker bestellten Kalender, wie schon oben erzählt, vergeben sind und wir ja auch ein paar Exemplare brauchen.