Ausgabe vom 15. November 2019

Beitragsarchiv

nach einem letzten Schwenk nach rechts ein proppevoller Hafen mit vielen fröhlichen Menschen und einem kleinen roten Auto, das gerne auf die mit Fußgängern und Radfahrern schon gut gefüllte Fähre möchte. - 21. April 2019

21. April 2019

Heute gibt es eine kleine Bilderflut. Wir waren nämlich schon wieder draußen, zuerst in der Ruhe am Deich bis Pogum und dann im Trubel in Ditzum. Es ist unglaublich, wie viele Menschen, Fahr- und Motorräder und Autos in unser Dorf passen, aber es ist trotzdem ausgesprochen friedlich und schön. Wir mögen ja Trubel eigentlich gar nicht, aber irgendwie haben wir uns heute mittendrin erstaunlich wohl gefühlt.

Weiterlesen und 34 Bilder gucken
Das sieht schon sehr klasse aus. - 24. März 2019

24. März 2019

Nein, ich habe kein neues Spielzeug. Aber wir haben heute im Hafen am Fischimbiss unserer lieben Bekannten Regina und Dieter (Jessens Fischimbiss) einen genialen Drohnenpiloten und seine nette Familie kennen gelernt. Ich mag eigentlich Drohnenvideos nicht besonders; sie sind meistens wackelig, schief und oft unscharf. Die Videos dieses Piloten sind all das nicht und ich habe mit seiner Erlaubnis sein erstes Ditzum-Drohnenvideo unten im Beitrag eingebunden.

Weiterlesen und 23 Bilder und einen Drohnenflug über Ditzum gucken
Und noch ein Vogel - oder besser gesagt, zehn: Großfamilie Ente beim Schwimmunterricht. - 21. Mai 2018

21. Mai 2018

So wie es aussieht, sind Entens mit dem Brüten durch, zumindest sieht man überall Entenmamas mit gut gefüllten Kinderstuben. Die Väter sind auch oft in der Nähe, aber dicht bei den Kleinen ist immer die Mama. Unsere Entenmama des Jahres haben wir auf dem Wymeerer Sieltief in Pogum entdeckt; sie war mit neun völlig gleich aussehenden Küken unterwegs.

Weiterlesen und 20 Bilder gucken