27. Juni 2019

Beitragsarchiv

14. Januar 2014

Ihr habt Euch bestimmt schon gefragt, ob es eigentlich in Ditzum überhaupt noch Schafe gibt; die letzten habt Ihr hier im Blog am 24. Oktober letzten Jahres gesehen – vor einer halben Ewigkeit. Das lag zum einen natürlich daran, dass keine Schafe draußen waren, wenn wir draußen waren; zumindest nicht da, wo wir waren. Zum anderen liegt der Grund darin, dass wir in der letzten Zeit faulheits- und rückenbedingt eigentlich meistens zuhause geblieben und nicht raus gegangen sind.

Weiterlesen und zwei Bilder gucken

5. Dezember 2013 – 21:30 Uhr

Es geht uns gut. Bisher gibt es, abgesehen von Sturmheulen und diversen Klappergeräuschen, nicht Ungewöhnliches zu berichten. Der Sturm hatte zwischenzeitlich sogar mal nachgelassen, aber inzwischen bläst er wieder kräftig.

Den Pegelstand in Pogum beobachten wir die ganze Zeit; das ist richtig spannend. Das Hochwasser heute Mittag war wohl nicht so arg schlimm; wenn ich die Bilder der Webcam im Hafen richtig gedeutet habe, war der Hafen nicht unter Wasser. Draußen waren wir nämlich wegen zu windig nicht.

Weiterlesen